HvB e.V.

Heimatverein Berghofen e.V.

1220 / 2020  -   800 JAHRE BERGHOFEN   

Bitte vormerken - Termin: 21. - 23. August 2020 (Festwochenende)

Die älteste bekannte urkundliche Erwähnung unseres „Dorfes“, das heute mit ca. 12.000 Einwohnern ein Vorort der Großstadt Dortmund ist, findet sich in einer Vogteirolle des Grafen von Altena-Isenberg, die vor 1220 aufgezeichnet wurde. Somit wird Berghofen im Jahre 2020 nachweisbar mindestens schon 800 Jahre alt sein. Da kann man einfach nicht früh genug mit ersten Vorüberlegungen und Planungen für ein solches Jubiläumsfest beginnen. 

Das hat ein erstes kleines Organisationsteam um die Vorsitzenden des Heimatvereins, den ehemaligen Stadtheimatpfleger Dr. Fiedler und den Aplerbecker Bezirksverwaltungsstellenleiter Rohde schon einmal „in den Stiel gestoßen“. Am 6. April 2017 haben wir erste Ideen und Vorschläge ausgetauscht und ebenfalls beschlossen, vor Eintritt in die konkrete Planung die Berghofer Bürgerinnen und Bürger in die Vorüberlegungen einzubeziehen, damit es „ein Fest von Berghofer für Berghofer“ werden kann. Deshalb wenden wir uns hiermit an alle Berghoferinnen und Berghofer – Einzelpersonen und Gruppierungen – mit der Bitte, ihre Vorstellungen und Erwartungen, ihre Ideen und Vorschläge, ihre Angebote und Beiträge zu überlegen, zu entwickeln und zu Papier zu bringen. Nach dem Motto: was kann ich als Einzelne(r), was können wir als Gruppe, Verein oder Gemeinschaft an Ideen und / oder konkreten Beiträgen zum Programm für das Jubiläumsfest einbringen? Was sind meine / unsere Erwartungen an ein solches Ereignis?  

Denkbar wären Beiträge mit lokalhistorischem, musikalischem, spielerischem, theatralischem, ökumenisch-religiösem oder sportlichem Charakter und vieles andere mehr. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Nachricht per E-Mail an den Heimatverein Berghofen e.V. 

Mit bestem Dank im Voraus und mit einem herzlichen Glückauf grüßen Sie

Ihre Cornelia Konter und Dieter Tillmann.